Glendronach 21 Jahre Parliament

Hersteller: Glendronach
Land: Schottland 
Region: Speyside 
Abfüller: Glendronach Distillery 
Whiskytyp: Single Malt 
Alter: 21 Jahre 
Alkoholgehalt: 48,0 % Vol. 
Torfgehalt: keiner 
Inhalt: 0,700 Liter

Glendronach 21 Jahre Parliament
109,00 €
155,71 € / L
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft

Die Glendronach Destillerie liegt abseits von allen Besucherströmen in der Nähe von Huntly. An ihr kommt man nicht zufällig vorbei - da muss man hinwollen. Wer sich dort umschaut findet eine recht alte Destillerie vor mit Gebäuden die z.T. unter Denkmalschutz stehen. Hier wird noch (bis auf wenige Ausnahmen) der Ausbau des Destillats in Sherry-Fässern in Perfektion praktiziert. Man hat auch schon mit Bourbon-Fässern ecperimentiert - das aber recht schnell wieder aufgegeben, ebenso wie Versuche mit verschiedenen Finishings. Durch die Schließung der Destillerie zwischen 1996 und 2002 fehlen der Destillerie ein paar Produktionsjahre - das soll sich angeblich auf die Verfügbarkeit der Standard-Abfüllungen 15, 18 und 21 Jahre auswirken. Der 15jährige (Revival) ist schon temporär aus dem Programm genommen worden, beim Allardice und Parliament ist dies noch nicht geschehen. Der Zusatz Parliament bezieht sich übrigens auf die Saatkrähen-Kolonie in der Nähe der Destillerie, deren regelmäßige Zusammenkünfte ähnlich lebhaft wie manche Parlamentsdebatten sein sollen...

Ausgebaut wurde der Alkohol in einer Mischung aus Oloroso-Fässern und PX_Sherry Casks. Und ganz wichtig: man glaubt es kaum, aber dieser Whisky ist weder gefärbt noch kühlgefiltert!!

 

bottlers notes:

Nase: delikater Mix aus reifen herbstlichen Früchten - besonders Brombeeren und roten Pflaumen. Viel vom Oloroso-Sherry und kandierten Orangen. Gewürzte Haferkekse und Aromen von getoasteter Eiche

Geschmack: kräftige Aromen von feinem Oloros-Sherry und Bitterschokolade über Plumpudding. Durchdrungen mit fabelhaft würzigen Noten - Zimt, Pimment und Muskat. Voller Körper mit geschmeidigen Tanninen.

Finish: lang und anhaltend

 

unsere Meinung:

Nase: am Anfang ganz leichter Rauch und feiner Zitronensaft, dann aber schnell die Wicht eines hochklassigen Sherry-Fasses: Zedernholz, getoastete Eiche, saftige Früchte, Walnüsse und frisch zubereiteter Espresso

Geschmack: weich und cremig, ein wahrer Aromencocktail von saftigen Rosinen über Pfirsich, Brombeere, Kakao und Honigmelone bis hin zu Zuckerrohrsirup. Wird später würziger mit Zimt und Kardamom und schließlich leicht trocken.

Finish: die leicht süßlichen Sherry-Aromen gehen über in Bitterschoki, Zimt, Espresso und dann schließlich in den angenehm zarten und langen trockenen Eichen-Geschmack.

 

Kein Whisky für auf die Schnelle - ein Whisky der die Zeit die man ihm schenkt tausendfach zurück zahlt. Ein Sherry-Whisky wie er im Buche steht.