Ben Nevis 14 Jahre 2005 Maltman

Destillerie: Ben Nevis
Land: Schottland 
Region: Highlands
Abfüller: Maltman Meadowside Blending Co
Whiskytyp: Single Malt 
Alter: 14 Jahre
Alkoholgehalt: 53,9% Vol. 
Torfgehalt: keiner

Farbstoff: deutlich
Inhalt: 0,700 Liter

Ben Nevis 19 Jahre 1996 maltman
115,00 €
99,99 €
142,84 € / L
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft

BenNevis ist eine der ältesten (gegr. 1825) Destillerien Schottlands, gelegen am Fuße des gleichnamigen Berges. Nur mit einer Pause von 1995 bis 1991 produzierte BenNevis Whisky, manchmal auch grains und malts gleichzeitig. Das meiste davon ging immer in Blends, zunächst in die "Lohn Johns", später v.a. nach Japan - immerhin gehört BenNevis zum Nikka-Konzern. Eigentlich können die hier sehr guten Whisky herstellen, der 10er beweist es ansatzweise. Doch leider gibt es kaum Ben Nevis auf dem Markt und so müssen mal wieder die unabhängigen Abfüller die Lücken schließen.

Heuer macht das z.B. Maltman. Donald Hart findet immer wieder ausgezeichnete Fässer die wirklich die Qualitäten der jeweiligen Destillerien rauskitzeln. Einen getorften Ben Nevis findet man nicht häufig, hier ist einer! Aber bitte im Hinterkopf behalten - das war Festland Torf, das die Rauchnote besorgte. Das ist weniger salzig und phenolig als das Küstentorf z.B. von Islay. Der gute Tropfen lag 14 Jahre in einem Butt (No. 57251). Der Whisky wurde im September 2019 auf nur 552 Flaschen gezogen - natürlich nicht gefärbt und auch nicht kühlgefiltert.

 

Bottlers notes:

Nase: peat smoke, some vanilla and a hint of newly sawn wood

Geschmack: more vanilla note, so9me marzipan and a huge great smoke hit

Finish: long and warming with some medicinal tarry notes and a little sugared almond.