Williamson (=Laphroaig) 2010/2020 Longvalley

Destillerie: Laphroaig

Land: Schottland

Region: Islay

Abfüller: Langatun Destillerie

Whiskytyp: Single Malt

Alter: 10 Jahre (eigentlich 11 Jahre)

Alkoholgehalt: 50,0% Vol

Fass: 2 Barrels (Nr. 895 + 896)

Torfgehalt: aber hallo!

Inhalt: 0,7 Liter

Wlliamson 2010 Longvalley
116,00 €
165,71 € / L
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Hinter dem Phantasie-Namen Williamson versteckt sich Laphroaig. Bessie Williamson war jahrelang die Destillerie-Managerin, und so ist dieser Tarnname eigentlich kein echter. Und Laphroaig ist Laphroiag ist Laphroaig. So lautet ungefähr das Credo der Fans dieser Destillerie. Dennoch kann Laphroaig auch sehr vielfältige und abwechslungsreiche Abfüllungen kreieren. Und die sind längst nicht so eindimensional wie der Standard 10er :-)

Hier nun eine Abfüllung aus der Longvalley-Reihe von der Langatun Destillerie. Man nehme zwei ex-Bourbon Barrels (Nr.895+896), befülle die im November 2010 frischem Alkohol und lasse das Fass ruhen. Dann terminiert man die Abfüllung auf September 2021, druckt die Flaschenlabels und schickt alles nach Schottland. Doch dank der gut bekannten Islay-Time verzögert sich das Bottling auf Dezember 2021. Ergebnis: ein 11-jähriger mit 10er-Etikett :-)

Der schmeckt aber wirklich hervorragend, und ist mit genau 50% abgefüllt worden, ungefärbt und nicht kühlgefiltert. Und nur 414 Flaschen, davon 180 für den deutschen Markt.

 

bottlers notes:

Nase: Weicher Kamin- und Lagerfeuerrauch mit reifen Birnen, Limetten und Orangenschalen. Dazu Lakritze und leichte Gewürznoten.

Geschmack: Vielschichtig nach Leder, Eiche und Tanninen, dazu süße Birnen und Lakritze. Es folgen Kaminrauch, Heidekraut und Teer sowie Käsefondue und Ingwer.

Finish: Kräftig und frisch nach Ingwer und einem Hauch Rauch mit salzig-trockenen Anklängen von Teer und Eiche.