Abhainn Dearg Special Edition

Hersteller: Abhainn Dearg Distillery
Land: Schottland 
Region: Islands (Isle of Lewis)
Abfüller: Abhainn Dearg Distillery
Whiskytyp: Single Malt 
Alter: 3 Jahre 
Alkoholgehalt: 46 % Vol. 
Torfgehalt: keiner 
Inhalt: 0,500 Liter

 

Preis pro Liter: 478,00 €

219,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Abhainn Dearg ist nach eigener Auskunft die westlichste Destillerie Schottlands, zumindest ist sie sicherlich die einzige Destillerie auf Lewis, eine der Inseln der äußeren Hebriden. Gegründet 2008 auf dem Gelände einer ehemaligen Lachszucht produziert die Destillerie nach dem Motto "From field to bottle", sprich alle Zutaten kommen von Lewis und der Whisky wird auch komplett auf Lewis produziert und gelagert.

Diese Abfüllung ist die einzige derzeit, die erste reguläre Abfüllung wird es 2018 geben wenn der 10-jährige abgefüllt wird. Seit der Destillation gab es nur 2011 eine Abfüllung von gerade mal 2011 Flaschen . Dies hier ist Flasche 53 aus dem Faß 04. Es ist ein Single Cask Bottling, nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt - und dann noch von Hand abgefüllt. Geht noch mehr an klassischem Handwerk?

 

eine Meinung:

Nase: Magarine verrührt mit Zucker ein Gläschen Mirabellenschnaps dazu dann viel Roggenmehl und Sauerteig
eine Prise Muskatnuss, megabreit tut noch Kardamom und etwas Bittermandel

Geschmack: wässriger Mirabellenschnaps... mit Betonung auf Mirabelle .. fruchtig, Anflug von Holz, Nuß und Schokolade, Apfel?

Finish: Eichenholz, leichte Apfelsäure und etwas Schwefel, ohne Frage ein sehr junger Whisky

 

eine zweite Meinung:

Nase: Young spirit right away. Sweet malted barley. Vanilla and caramel. Hints of fish oil.

Geschmack: Grain and oak.  More sweetness, then some bitter notes (balanced together).  Malted barley and cereal with more vanilla.
Finish: Medium and sweet.  Cereal grains.  English Breakfast tea.  Slightly salty.

und noch eine Meinung:

Nase: Malty cereal, burnt biscuits, dried grass / hay, freshly baked doughy whole wheat bread followed by notes of green fruits like apples and pears with a slight scent of vanilla, caramel, lemon zest and cinnamon.

Geschmack: Thick. Again, with malted grain, wax, burnt biscuits, lemon zest but also linseed oil, creamy barley, leather, light cinnamon, nutmeg and pepper.
Finish: Medium length. Again with the creamy and bittersweet barley, freshly baked bread, nutmeg, wood spices, new leather and dry hay.